Wie Sie die Post-COVID-Zukunft Ihres Unternehmens auf drei Ebenen gestalten

Wie Sie die Post-COVID-Zukunft Ihres Unternehmens auf drei Ebenen gestalten

In den letzten zehn Jahren hat SparkOptimus das "disruptive Denken" gefördert, um disruption zum Laufen zu bringen. Der Kern dieses Denkens besteht darin, die täglichen Routinen loszulassen und darüber nachzudenken, wie man (bestehende oder neue) Kunden besser bedienen kann, indem man ihre Bedürfnisse anstelle von Produkten oder Dienstleistungen in den Vordergrund stellt. Interessanterweise hat der Ausbruch von COVID-19 uns alle dazu gezwungen, disruptives Denken anzuwenden, vielleicht sogar ohne es zu merken. Jobs, die nicht von zu Hause aus erledigt werden konnten, waren plötzlich möglich, und Lücken in der Lieferkette wurden durch lokale Beschaffung geschlossen. Die Digitalisierung wird weiter beschleunigt und bringt neue Herausforderungen, aber auch Chancen mit sich, denn wir bewegen uns auf eine "1,5-Meter-Distanz-Gesellschaft" zu.

DER COVID-19-AUSBRUCH ALS INKUBATOR FÜR DIE GESTALTUNG DER ZUKUNFT IHRES UNTERNEHMENS

Die positiven Nebeneffekte des COVID-19-Ausbruchs - wie der Wegfall von Vorbehalten gegenüber der Digitalisierung, die Öffnung der Köpfe, die beschleunigte Anpassungsfähigkeit und die Neupriorisierung von Zeitplänen - schaffen ein perfektes Umfeld, um disruptives Denken auszubrüten. Bei diesem Denken unterscheiden wir drei Ebenen, um die Zukunft Ihres Unternehmens zu gestalten:

  • Erweitern Sie Ihr aktuelles Angebot
    Der Aufstieg der Digitalisierung hat die Kundenbeziehungen verändert und den Unternehmen die Möglichkeit gegeben, ihr Angebot in großem Umfang zu erweitern. Die Erwartungen der Verbraucher steigen und sie verlangen eine Gegenleistung für ihre Loyalität. Unternehmen erschließen neue Werte durch die Interaktion mit dem Verbraucher über digitale Kanäle und den Besitz von Endnutzerdaten. SparkOptimus unterstützt derzeit einen Tierfutterhersteller bei der Erweiterung seines Produktangebots zu einem vollständig digitalen Dienstleistungsangebot. Über eine digitale Plattform möchte die Marke die Kunden vom ersten Tag an als Haustierbesitzer ansprechen und ihnen das Fachwissen der Marke während der gesamten Reise zur Verfügung stellen. Es wird erwartet, dass dieser Service ein profitables, separates Geschäft sein wird, sich aber auch als entscheidend für die Gewinnung neuer Kunden für das bestehende Produktangebot erweisen könnte.
  • Disruption Ihres aktuellen Angebots
    Wichtige Trends wie die Automatisierung von Arbeitsplätzen, Virtualisierung und Nachhaltigkeit könnten die künftige Existenzberechtigung Ihres Unternehmens beeinflussen. Die Aufgabe, Ihr eigenes Unternehmen zu disruptieren, hilft Ihnen, sich darauf vorzubereiten und neue Wege zur Wertschöpfung zu finden. SparkOptimus unterstützt derzeit einen Lebensmittel- und Getränkehersteller bei der Neubewertung seines Geschäfts mit Erfrischungsgetränken durch die Einführung eines Angebots, das ausschließlich auf gesunden, funktionalen und natürlichen Inhaltsstoffen basiert. Dieses Angebot ist ein Bruch mit dem derzeitigen Angebot an zuckerhaltigen und in Plastik verpackten Getränken. Mit dieser Maßnahme möchte der Hersteller eine D2C-Plattform aufbauen, um die Vorlieben der Verbraucher zu verstehen und so das Potenzial der kommenden Produktkategorien zu erschließen.
  • Entwicklung eines neuen (nicht zum Kerngeschäft gehörenden) Angebots
    Ein großer Teil der heute größten globalen Unternehmen wird in Zukunft vielleicht nicht mehr in der heutigen Form existieren. Schon heute sollten Sie darüber nachdenken, welche Teile Ihres Unternehmens die Grundlage für ein völlig neues Angebot sein könnten oder welches neue Angebot erforderlich ist, um zukunftssicher zu werden. SparkOptimus unterstützte bei der Entwicklung und Einführung von Hely, einer Mobility-as-a-Service-Plattform, die von NS (Niederländische Eisenbahnen) initiiert wurde. Die Idee wurde in nur sechs Monaten in ein Pilotprojekt umgewandelt. Zum Start wurde das vierköpfige Gründungsteam auf fünfzehn Personen aufgestockt und Hely betreibt drei Standorte(lesen Sie hier mehr darüber).

Wenn wir gemeinsam mit unseren Kunden disruptives Denken „entfachen", verwendet SparkOptimus verschiedene Formate wie inspirierende Masterclasses, Ideation Sessions, Workshops und agile Piloten. Aufgrund der aktuellen Umstände haben wir unsere Ansätze vollständig virtualisiert und nutzen digitale Tools für die Zusammenarbeit und Kommunikation. Wir freuen uns sehr über das positive Feedback, das wir bereits von unseren Kunden erhalten haben, und stellen uns weiterhin der Herausforderung, die Erwartungen zu übertreffen und die Relevanz und den Output dieser virtuellen Sitzungen zu maximieren! Lesen Sie hier mehr über unsere Tipps für digitale Workshops.

WIR SIND HIER, UM ZU HELFEN

Seit einem Jahrzehnt unterstützt SparkOptimus seine Kunden dabei, konkrete Ergebnisse in Bereichen zu erzielen, die heute wichtiger sind denn je. Dies hat dazu geführt, dass wir die vierte Nummer 1 in der digitalen Beratung in den Niederlanden sind. Gerade in diesen turbulenten Zeiten sind wir entschlossen, Ihnen dabei zu helfen, Ihr (Online-)Geschäft erfolgreich zu gestalten. Sprechen Sie uns einfach an, wir sind für Sie da.